Startseite
Aktuelles
Archiv2022
Archiv 2021
Archiv 2020
Archiv 2019
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
 Archiv 2010
Wurfplanung
über uns
unsere Hunde
Rassebeschreibung
Unser A- Wurf
Unser B- Wurf
Unser C- Wurf
Unser D- Wurf
Unser E-Wurf
unser F- Wurf
Deckrüden
Trächtigkeit B- Wurf
Gedanken
Glentreffen
Crufts 2012
Urlaub Wales 2012
Unsere Hundekumpel's
Glen Fotoshooting
Fotos 2014
Kontakt & Link's

 

 

                     


 

 

                                                                                         Das Jahr 2010 geht zu Ende   

 

 

Ein aufregendes und sehr schönes Jahr geht nun zu Ende. Unsere  gestellten Ziele haben wir auf den Ausstellungen erreicht und im Hundesport hoffen wir,daß wir im nächsten Jahr dann endlich die Begleithundeprüfung mit Angel machen und auch schaffen werden. In diesem Jahr gab es aber noch viele andere Höhepunkte. Am 08.02.2010 bekam Spirit of Ireland Ashanti ihre 9 Welpen. Meine Tochter Caro und ich durften dabei sein und auch noch bei der Geburt mit helfen. Das war ein super tolles Erlebnis. Aus diesem Wurf kam dann am 11.04.2010 unsere Batida de Coco zu uns. Was für ein aufregender Tag für uns und für unseren Angel. Beide sind aber ein total tolles Team geworden und trennen sich äußerst ungerne. Dann war da noch der Urlaub in Dänemark mit unseren Freunden, in Kombination mit der Weltsiegerausstellung, wo unser Angel in der Championklasse die Bewertung Vorzüglich 2.Platz erhielt. Okay, er wurde kein Weltsieger aber wir waren trotzdem zufrieden. Das Größte war dann aber die Winner-Show in Amsterdam. Angel holte sich den Titel Winner Amsterdam 2010 und wurde Rassebester und durfte somit in den Ehrenring. Und ganz ehrlich, wir hätten nie daran geglaubt, daß er unter die 10 Besten Terrier läuft. Es war aber auch ein wahnsinnig toller Auftritt von unserem Angel. Diese Ausstellung wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.

All das und noch vieles vieles andere wäre aber nicht möglich ,wenn man nicht so viele tolle Menschen hinter sich hätte. Da sind unsere Züchter und mittlerweile auch sehr guten Freunde,die Familien Becker und Cole,die uns immer sehr liebevoll bei sich aufnehmen und uns bei den Ausstellungen  mit Rat und Tat zur Seite stehen,unsere Freundin Conny und ihre Tochter Carolin,die sich immer so toll um unsere Hunde kümmern wenn wir mal keine Zeit haben,unsere Familien,die unser Hobby tollerieren und auch mit uns mitfiebern und unsere  Nachbarn,die sich riesig freuen wenn unsere Hunde bei ihnen einfallen,um sich ihre Leckerchen zu holen. Und dann  ist da noch der HSV Bad Kleinen, wo sich Gabi und meine Tochter Caro mit uns quälen. Wer die Gleni's kennt,weiß wie stur sie sein können. Aber sie geben nicht auf und versuchen uns immer wieder auf die Begleithundeprüfung vorzubereiten. Euch allen ein riesengroßes Dankeschön und wir hoffen das ihr uns noch viele Jahre begleitet,denn ohne euch wäre das alles nicht möglich.

 

Und nun wünschen wir allen Terrierfreunden und Züchtern ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2011 !!!!!!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

                                                                                         Kassel am 11.12. und 12.12.2010

 

 

Dieses Wochenende verschlug es uns nach Kassel zur Nationalen - und Internationalen Rassehundeausstellung. Und wieder war es ein erfolgreicher Auftritt von den jugendlichen der "Spirit of Ireland "Familie. Auf beiden Ausstellungen konnten sich Brad Pitt und Batida de Coco super präsentieren. Brad erhielt an beiden Tagen in der Jugendklasse Rüden V1,Jgd.CAC VDH/KFT und BOB und Batida erhielt in der Jugendklasse Hündinnen ebenfalls V1,Jgd.CAC VDH/KFT. Richterin auf der Nationalen Ausstellung war Frau Martha Heine und auf der Internationalen Ausstellung richtete Herr Dr. Peter Würgatsch. Batida zeigte sich bei Herr Würgatsch in einer sehr tempramentvollen Art und Weise, so das im Richterbericht steht sie wäre "Eine flotte Biene". Mit gerade mal 10 Monaten hat Spirit of Ireland Batida de Coco die Titelvoraussetzung für den VDH/KFT Jugenchampion erfüllt. Für uns eine runde Sache und ein sehr schöner Jahresabschluss.

 

 

 

         

Vorführung Batida de Coco

 

und hier Brad Pitt

 

Brad im Ehrenring, hier in der Mitte

 

Andre's erster Auftritt im Ausstellungsring, hier mit Brad Pitt

 

 

 

         

Andre mit Brad bei der Nationalen Ausstellung

 

Gareth mit seinem Brad bei der Internationalen Ausstellung

 

Batida mit ihrem Frauchen

 

die Ausstellungssieger

 

 


 

                                                           Erfolgreiches Wochenende für "Spirit of Ireland"

 

 

Am 27.11.2010 fuhren wir in aller Frühe nach Amsterdam zur Winner Show. Zu diesem großen internationalen Ereignis waren 7 Glen Terrier gemeldet. Spirit of Ireland Angel konnte sich gegen seine Konkurenz durchsetzen und erhielt nach einem glamourösen Lauf den begehrten Titel "Winner Amsterdam". (Vorzüglich 1, Bester Rüde,CAC, CACIB, BOB). Richterin des Wettbewerbes war Pia Lundberg (SE). Gleichzeitig hat er nun auch die Titelvoraussetzung für den "Internationalen Champion" erfüllt. Was uns aber besonders freute war diesesmal der Ehrenring. Spirit of Ireland Angel schaffte es von 30 Rassebesten Terriern unter die ersten 10 zu laufen. Damit hatten wir nicht gerechnet. Es war somit ein super schöner Abschluss dieser Winner Show Amsterdam und wir fuhren voller Stolz Richtung Heimat. 

Dann stand am Sonntag (28.11.2010) noch die Spezialzuchtschau der OG Münster/Nord-Greven an, wo der Nachwuchs sich dann präsentieren konnte. Spirit of Ireland Brad Pitt und Batida de Coco haben sich super vor dem Richter (Ms.Roger Wright) aus England gezeigt und erhielten die Bewertung Vorzüglich 1, Jugend CAC VDH/KFT. Der Richter nahm beide Jugendhunde ganz genau unter die Lupe.  Brad Pitt wurde Rassebester (BOB) und durfte somit noch einmal im Ehrenring laufen. Habt ihr beide super gemacht. Nochmal's herzlichen Glückwunsch von uns an das Handlerteam Gareth und Brad Pitt. Nach diesem doch sehr anstrengenden und schönen Wochenende fuhren wir völlig erledigt aber überglücklich zurück nach Schwerin.                                            

 

Winnershow Amsterdam

 

      

Angel wird von der Richterin angeschaut

 

nun muß er sich im Lauf zeigen

 die Beurteilung

 

 

Spezial-Zuchtschau der OG Münster Nord-Greven

 

         

Gareth und Brad vor dem Richter

 

hier im Ehrenring

 

die beiden Sieger

 

und hier noch mal mit Mama Ashanti und  Onkel Angel

 

 


 

 

                                                          Terrierspezialausstellungen der OG 2 Berlin und der OG Havelland am 20. und 21.11.2010   

 

 

Spirit of Ireland Batida de Coco's erster Auftritt in der Jugendklasse war ein voller Erfolg.

Am 20.11.2010 waren zur Ausstellung drei Glen Terrier gemeldet. Batida de Coco konnte mit gerade mal 9 Monaten die Jugendklasse für sich entscheiden. Nach einer wirklich tollen Präsentation wurde sie mit V1, Jugend CAC VDH / KFT bewertet. Den Lauf um den Rassebesten (BOB) konnte sie ebenfalls für sich entscheiden.

Am 21.11.2010 konnte sie am Vortag anknüpfen. Sie gewann wieder die Jugendklasse mit V1, Jugend CAC VDH / KFT  und wurde wieder Rassebeste.

Wir sind sehr stolz auf unsere kleine Batida, daß sie das so cool und souverän gemeistert hat. Ein großes Dankeschön an meine Tochter Caro und an Gabi die mit uns neben dem Hundesport  auch noch Ringtraining machen.

 

 

         

super Lauf

 

 

 

die Beurteilung

 

die Richterin schaut sich Batida an

 

 

 

 

   

 

 

im Ring Jake und Batida

 


                                                                                       9. Terrier-Spezialschau der Kft-Ortsgruppe Güstrow  in Rostock

                                                                                       am 09.10.2010

 

 

Im Rahmen der 7. Internationalen Rassehundeausstellung in Rostock organisierte die OG -Güstrow eine Terrier-Spezialschau.

Im Mai diesen Jahres feierte die OG-Güstrow ihren 20. Geburtstag. Diese Ausstellung sollte ein weiterer Höhepunkt in unserem Ortsgruppenleben sein.

Gemeldet waren 23 verschiedene Terrierrassen mit insgesamt 94 Hunden die von drei Richtern unter die Lupe genommen wurden.

Auch wir meldeten selbstverständlich unsere beiden Gleni's.

Spirit of Ireland Angel startete als allererster Hund in der Championsklasse und gewann diese souverän mit Vorzüglich 1.Platz,CAC KFT&VDH und wurde Bester seiner Rasse (BOB).

Auch unsere Spirit of Ireland Batida de Coco präsentierte sich in einer super Form. Sie wurde in der Jüngstenklasse mit einem VV (Vielversprechend) ausgezeichnet. Richter war Herr F.-R. Siewert.

Die Jüngsten durften sich dann noch einmal im Ehrenring präsentieren. Auch da konnte sich  Batida durchsetzen und gewann im Ehrenring. Sie wurde Beste in der Jüngstenklasse. Richter im Ehrenring war Herr T.Himmrich.

Es war eine tolle Ausstellung die super gut organisiert war.

Vielen Dank an alle.

 

 

 

   

Kopf hoch !!!

 

Batida's erste Ausstellung in einer Halle

 

 

 


                                                                                      Besuch in Sieveringen

 

Das Clubmatch in Heteren nahmen wir gleichzeitig zum Anlass unsere Züchter und Freunde in Sieveringen zu besuchen.

Es war wieder ein sehr nettes Wochenende.

Vielen lieben Dank.

 

 

 

         

v.l. Ashanti,Batida de Coco,Kathy, Halle Berry,Brad Pitt,Ashley,und Angel

 

Batida mit ihrer Mama Ashanti

verblüffende Ähnlichkeit

 

Schwester und Bruder

 

das  ganze Glenrudel

 


                                                                                     Clubmatch der Niederländischen Vereinigung der Irish Glen of Imaal Terrier

                                                                                     am 11.09.2010 in Heteren

 

Beim diesjährigen Clubmatch starteten wir erstmals mit 2 Hunden. Spirit of Ireland Batida de Coco startete in der Jüngstenklasse ( 6-9 Monate) und konnte diese auch gewinnen. Außerdem wurde sie als bester Puppy gekürt. Sie erhielt ein vielversprechend.

Unser Spirit of Ireland Angel startete in der Championsklasse. Auch er gewann seine Klasse und wurde mit vorzüglich 1.Platz bewertet. Habt ihr beide toll gemacht

 

 

 

   

      

 

 

 

 

 

 

 

 

 


                                                                                   Eine Geschichte vom Hundeplatz

 

Heute werde ich, Angel, Euch von unserem Hundeplatz erzählen und was da immer so los ist. Training ist immer Dienstag's und Samstag's. Und ich bin nun ganz eifrig dabei mich auf die Begleithundeprüfung vorzubereiten. Und das ist manchmal gar nicht so ganz einfach. Ich muß "Fuß" gehen und mein Frauchen dabei anhimmeln,"Sitz" und "Platz" mit abrufen machen,durch eine Menschengruppe gehen und das alles mit - und ohne Leine. Und Gabi und Caro überwachen unser Training und schimpfen auch ab und zu mal,aber nur ein ganz bißchen. Frauchen und ich haben manchmal noch kleine Mißverständnisse. Entweder bin ich unaufmerksam und lasse mich von meinen Kumpels ablenken oder Frauchen hat auch noch kleine Problemchen. Es ist ebend noch kein Meister vom Himmel gefallen. Aber bis 02.10.2010 haben wir noch ein wenig Zeit und dann schauen wir mal wie Frauchen und ich harmonieren.

 

 

 

         

die Grundstellung

 

noch einige Erläuterungen

 

das ist super

 

so bitte nicht

 

 

Aber es ist nicht immer alles nur ernst auf unserem Platz. Am 17.07.2010 hatten wir unser Sommerfest. Das war wieder ein Gaudi! Unsere Gabi hatte für uns wieder Spiele vorbereitet. Wir bildeten zwei Mannschaften die gegeneinander antraten. Drei Spiele standen auf dem Plan. Ich lief mit Caro und Batida mit Frauchen. Batida und ich liefen gegeneinander. Die hättet Ihr mal sehen sollen. Beim laufen hat die ganz dolle geknurrt und wollte Frauchen immer ins Bein beißen. Alle lachten ganz laut und Frauchen konnte gar nichts machen,weil die versuchte mit einer Kelle voll Wasser ins Ziel zu kommen. Das war voll peinlich. Und als Dankeschön machte Zicke Batida mit ihrer Mannschaft auch noch den ersten Platz. Aber ich bin ja ein guter Verlierer und sie ist und bleibt meine Allerbeste. Für die Menschen gab es dann noch Kaffee und Kuchen und am Abend wurde gegrillt. Die Melonenbowle soll auch recht lecker gewesen sein. Als wir dann gegen 23.00 Uhr endlich zu Hause waren, fielen wir nur noch in unsere Körbchen. Ein toller Sommertag ging zu Ende.

 

 

 

 

         

und auch das war im Spiel

 

Batida mußte auch in die Schubkarre

 

ich schau auch mal in die Wassertonne

 

Frauchen beim Wasser schöpfen

 

 

 

         

Gabi erklärt ein Spiel

 

es durfte auch geholfen werden

 

los ihr Zwei

 

ein wenig schneller,Batida

 

 

Bei Foto's könnt Ihr noch weitere Bilder sehen


                                                                                  Ausflug zum Ostseebad Grömitz

 

 Am Sonntag den 12.07.2010 fuhren wir Andre's Tochter und ihren Freund besuchen. Wiedermal ein schöner heißer Sommertag. Wir gingen dann zum Hundestrand und unsere Beiden hatten dort sichtlich viel Spaß.   

 

 

 

         

erstmal die Lage peilen

 

komm Angel

 

 ich kriege dich noch

 

ein Gläschen Sekt auf der Terrasse

 


                                                                                Ein heißer Tag in der Welpengruppe

 

Batida besucht  schon seit einigen Wochen die Welpengruppe, was ihr nun auch sehr viel Freude macht. Sie hat dort viele neue Kumpels kennengelernt mit denen sie zu Beginn immer spielen darf. Nach dem spielen werden dann ein paar Übungen gemacht. Ein bißchen "Sitz", ein bißchen "Platz", an der linken Seite laufen. Natürlich mit Leckerli und alles noch spielerisch.Das macht sie auch schon ganz toll, so daß ich schon das Kommando "Fuß" einfügen konnte. Zur Zeit macht der Sommer uns aber ein wenig zu schaffen. Bei ca.38 Grad haben weder Mensch noch Hund viel Lust. Aber wir haben für die Kleinen einen Welpenpool aufgebaut, wo wenigstens die sich abkühlen können.

 

 

 

         

gehe ich oder......

 

ich gehe

 

schön erfrischend

 

und dann doch ein wenig toben

 


                                                                                Urlaub in Dänemark

 

 

Vom 23.06.2010-30.06.210 machten wir Urlaub an der dänischen Norseeküste. Für Hunde ist es dort wunderschön,aber auch für uns Menschen. Man kann lange Wanderungen am Meer machen oder sich auch die kleinen Fischerstädtchen an der Nordsee anschauen. Abends saßen wir dann immer gemütlich beisammen und ließen es uns gut gehen beim grillen,beim Bierchen oder Weinchen und nicht zu vergessen der Fußball WM.

 

Weitere Bilder bei Foto's

 

 

         

auf dem Weg zur Nordsee

... immer diese Dünen

 

toben am Strand

 

ein Teil der Spirit of Ireland Familie

v.l. Halle Berry, Batida, Ashley, Angel

 

über dem Meer

 

 

 

 

         

Die größten Fußball WM Fan's 2010

 

Ashley wartet auf das Fußballspiel   "Deutschland - England "

 

eine Wanderung an der Nordsee

 

beim Hafenfest in Hvide Sande

 

 

 


 

 

                                                                                World Dog Show 2010 in Dänemark (Herning) am 25.06.2010

 

 

Am 25.06.2010 fand in Herning die Weltsiegerausstellung statt. Gemeldet waren für diese große Show 50 Glen Terrier. Somit war es eine sehr starke Beteiligung.

Spirit of Ireland Angel startete in der Championsklasse und konnte dort den 2.Platz belegen (V2). Das war für uns ein tolles Ergebnis und unser Angel präsentierte sich in einer super Form. Das haben wir beide wieder so richtig toll hingekriegt. Super !!!!! Ein großes Dankeschön auch an diejenigen die uns begleitet und unterstützt haben, Jutta als gute Freundin und Züchterin von diesem tollen Rüden, meine Tochter Caroline und ihr Freund Stephan und nicht zu vergessen unsere treuen Freunde die im Ferienhaus geblieben waren um auf die anderen Hunde aufzupassen.Ich weiß, ihr habt es nicht immer leicht mit mir. Und weil es gerade so schön ist, möchte ich meinem Schatz Andree auch Danke sagen. Er fährt uns  immer zu den Ausstellungen und ist immer an unserer Seite.

   

      

gut gelaufen

 

super Präsentation

 

2. Platz (supi)

 

 


 

                                                                               18. Internationale Rassehundeausstellung in Szczecin (Polen)

 

Am 19.06.2010 startete Angel das erste Mal auf einer internationalen Ausstellung in Polen. Er präsentierte sich vorzüglich in der Championsklasse und wurde mit V1 bewertet. Er erhielt das CACIB und die erste Anwartschaft ( CAC ) auf den polnischen Champion. Außerdem ging er als Rassebester ( BOB ) aus dem Ring. Richter des Wettbewerbes war Herr Goran Gladic (SRB )

Supi gemacht  " Angel " .

 

 

 

      

auf dem Richtertisch

 

 

 

bei der Beurteilung

 

 


 

                                                     Besuch aus Sieveringen, Juni 2010

 

 Vergangenes Wochenende besuchten uns Fam. Cole Mit Brad und Ashanti. Wir verlebten zusammen ein richtig tolles Wochenende.

Am Samstag gingen wir mit Brad und Batida zur Welpenschule und am Abend machten wir ohne Hunde Schwerin unsicher. Hier war nämlich 850 Jahrfeier und so einiges los. Sonntag, am Tag des Hundes, fuhren wir dann nach Wismar zum Hunderennen. Angel lief eine Zeit von 6,4- und Batida 9,56 sek.

 

 

      

erste Schwimmversuche von Brad und Batida

 

Badespaß in der Ostsee

 

Kathy mit Brad und Batida, ...irgendwie stimmt da was nicht....

 

 

 

 

 

      

Batida beim Hunderennen   9,56 sek.

 

beim Welpenspiel mit Sidney

 

Angel beim Hunderennen  6,4 sek,

 


 

Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde 30.05.2010

 

Am Sonntag waren wir mit unseren Glen's mal anders unterwegs als üblich. Wir fuhren nach Wismar auf den Hundeplatz, um Angel's und Batida's Kumpel, Schäferhund Lareck, zu unterstützen.Er machte an diesem Tag seine VPG 1.Diese Prüfung setzt sich aus drei Teilen zusammen.

Die Fährtenprüfung, die Unterordnung und die Schutzdienstprüfung. Gesamtpunktzahl bei dieser Prüfung sind 300 Punkte.Lareck erhielt in der Fährte 99 Punkte, in der Unterordnung 93 Punkte und im Schutzdienst 87 Punkte. ( Gesamt 279 Punkte ). Er ging mit einem hohen SG vom Platz.Wir gratulieren Lareck und Gaby ganz herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg. Für uns war es auch mal recht interessant sich so etwas anzusehen. Aber keine Angst liebe Glenfreunde, wir bleiben unseren Gleni's treu.

 

Hier noch einige Foto's :

 

 

         

Auf der Fährtenprüfung

 

Auswertung durch den Richter  (99 Punkte )

 

Unterordnung (93 Punkte )

 

" Menschengruppe " während der Unterordnung

 

 

 

 

 

   

Schutzdienst ( 87 Punkte )

 

sehr aufmerksam

 

 

 

         

ein tolles Team

 

Siegerehrung

 

Batida und Angel warten das Ende der Prüfung ab

 

mit Herrchen gucken wie weit alle sind

 


15 Jahre Niederländische Vereinigung der Irish Glen of Imaal Terrier

 

Am Pfingstwochenende fuhren wir mit den Wohnmobil Richtung Holland um am 24.05.2010 am Junghundetag in Heteren teilzunehmen. Von der Richterin Mw.JMC Janssen-van Londen wurden die Welpen beurteilt. Spirit of Ireland Batida de Coco bekam eine gute Beurteilung und hatte sichtlich Spaß an der Ausstellung. Beim anschließenden traditionellen Cursing lief Batida eine Zeit von 13,6 Sek. Unser Angel startete auch und lief eine Zeit von 23,6 Sek. Angel macht das Cursing immer besonders viel Freude.Was uns ganz besonders freute und mit Stolz erfüllte, alle 6 Welpen von unserem Angel und Aktivia Sand & Sky (Sally) waren in Heteren. Somit war die Familie komplett. Wir gratulieren Anton & Elke , Theo & Phily zu diesem wunderbaren " Glen of Eden " Wurf und wünschen den Besitzern mit ihren Hunden alles erdenklich Gute und viel Freude mit den Gleni's. Unser Dank geht auch an die Niederländische Vereinigung. Es war bei herrlichem Wetter für uns ein wunderschöner Pfingstsonntag. Ansonsten verbrachten wir das Wochenende in Emmerich am Rhein auf einem kleinen Campingplatz mit Verwandten und guten Freunden.Wir waren eine lustige Truppe von 12 Menschen und 7 Hunden (6 Gleni's und 1 Labrador ).Beim Grillen und Bierchen und einem supi Wetter, hatten wir alle ne Menge Spaß.

 

 

 

      

Spirit of Ireland Hunde

vl. Bruce Willis, Betty Barclay, Blade, Ashanti, Angel, Batida de Coco, Fire & Ice Halle Berry, Brad Pitt, Baileys, Ashley

 

" Glen of Eden Wurf  "

links Aktivia Sand & Sky (Sally)

rechts Spirit of Ireland Angel

 

Hier beide Würfe

 von links der "Glen of Eden "Wurf

von rechts der" Spirit of Ireland "Wurf

 

 

 

 

      

Angel wartet beim Cursing

" hoffentlich geht's bald los "

 

..... und dann aber schnell

 

 

Batida wird von der Richterin beurteilt

 

 

 


Europasiegerzuchtschau in Dortmund am 09.05.2010

 

Auf der diesjährigen Europasiegerzuchtschau startete " Spirit of Ireland Angel " das erste Mal in der Championsklasse und konnte diese auch für sich gewinnen.

Er wurde mit " vorzüglich 1"  bewertet und erhielt von der Richterin Frau Buss eine super Beurteilung.

 

 

   

einfach toll

 

"steh" Angel !!!

 

 


 Besuch in Sieveringen

 

Am 07.05.2010 machten wir uns ganz früh in Richtung Sieveringen auf.

Es war Batida's erster Besuch in ihrem alten zu Hause.

Unser Angel durfte auch wieder mit, denn so lange die Welpen alle da waren mußte er zu Hause bleiben. Aber nun war die Freude groß. Brad und Batida tobten gleich los und die Lady's freuten sich Angel wiederzusehen. Für uns war es auch recht aufregend, denn 6 Glen's können recht turbulent sein.

Aber alle verstanden sich super und somit hatten wir ein schönes Wochenende für uns Menschen und für die Hunde.

 

 

   

v.l. Kathy, Halle Berry, Angel

hinten Ashley und Brad Pitt

 

eine tolle Familie

v.l. Angel mit Mama Halle Berry, die Schwestern Ashanti und Ashley, Nichte Batida de Coco umd Neffe Brad Pitt

 


 

 

Am großen Wasser

 

Heute machten wir bei herrlichem Sonnenschein einen Ausflug an die Ostsee.

Batida und Angel fanden es ganz toll und wir hatten auch unseren Spaß.

Mehr Bilder bei Foto's.

 

 

   

vorsichtig !!!

 

....und dann doch etwas mutiger

 


 

 

Erste Welpenspielstunde  

 

Gestern am 17.04.2010 hatte Batida ihre erste Welpenspielstunde.

Das war für sie sehr aufregend, weil sie so viele neue Hunde traf die auch noch so ganz anders aussahen. Nachdem sich alle begrüßt und ne Runde gespielt hatten wurde es ernst. Mit dem Wort "schau " mußte ich sie auf mich aufmerksam machen und es kam das erste Komando "Sitz " dazu. Das ist auch unsere Hausaufgabe bis nächsten Samstag.

 

 

   

"schau" Batida

 

Leinentraining

 


         

             Der große Tag    

 

             Am  11.04.2010 war es endlich so weit.Wir fuhren nach Sieveringen um unsere 

           Hündin Spirit of Ireland Batida de Coco abzuholen.

           Wir waren alle fürchterlich aufgeregt.Die Fahrt nach Hause verlief aber schon mal

           ganz gut.Unterwegs stellten wir uns dann immer wieder die Frage : Wie mag 

           wohl unser Angel reagieren?Aber auch das war kein Problem.Angel und Batida 

           näherten sich recht schnell an.Mal schauen wie es weiter geht und wann beide 

           ein richtig tolles Team werden.

           Ein großes Dankeschön noch mal an die Familien Becker und Cole, die uns zum

             zweiten Mal einen tollen Hund gegeben haben und die uns immer mit Rat und Tat

             zur Seite stehen.  

             Hier die ersten Bilder.Bei "Foto's" gibt's noch mehr Bilder  zu sehen.       

 

 

   

völlig entspannt im neuen zu Hause

 

Batida und Angel an einem Strick

 

 


 

            Wieder Training auf dem Platz

 

            Das Taining auf unserem Hundplatz wurde wieder aufgenommen.

          Angel hat mit einem Labradorwelpen gespielt, damit wir sein Verhalten Welpen

          gegenüber testen konnten.

          Er hat das super gemacht, so das unsere Hündin dann am 11.04.2010 bei uns

          einziehen kann.

      

 

   

 

 

 

 

 

 


 

       Indoor-Taining

     

         Da wir Ende Februar 2010 immer noch sehr viel Schnee in Mecklenburg haben,

       wurde das Training in eine Halle verlegt.Wegen der Schneemassen ist es unmöglich

       mit Angel draußen zu trainieren.

       Hier einige Foto's.                             

 

 

   

Angel beim "Fuß" gehen

 

.... beim Ringtraining

 

 

 


 

 

Fahrt nach Sieveringen

 

In der Nacht vom 06.02. auf den 07.02. 2010 um 1.30 Uhr erreichte uns der Anruf, daß bei Spirit of Ireland Ashanti die Wehen eingesetzt haben. Wir nahmen schnell unsere Sachen und schon fuhren wir los zur Geburt unserer Hündin. Um ca.7.30 Uhr hatten wir unser Ziel erreicht. Noch war nichts passiert.

Aber jetzt begann die lange Zeit des Wartens. Am 08.02. um 8.20 Uhr kam dann endlich der erste Welpe zur Welt. Es war eine Hündin !!!!!!

Dann folgten 4 Rüden, dann noch mal 3 Mädchen und später kam dann noch ein Rüde. Alle 9 Babys sind gesund und putzmunter. Für uns war die Geburt eine der tollsten und aufregendsten Erfahrungen und wir sind überglücklich, daß wir so etwas schönes miterleben durften. Wir danken ganz herzlich unseren Freunden und Züchtern, den Familien Becker und Cole.  Auch dir Ashanti vielen lieben Dank , daß du uns aktiv an der Geburt hast mitwirken lassen. Nicht jede Hündin würde das tun. Du bist einfach toll. Dir und deinen Baby's alles alles Gute .

   

 

 

   

das lange warten

 

unsere Hündin !!!!!

 

 

 


 

Spirit of Ireland Angel

 

 

Angel ist am 17.01.2010 stolzer Vater von 6 Welpen geworden

 

 

 

 

 

Aktivia Sand&Sky (Sally)

Die stolze Mutter mit ihren 6 Welpen.

4 Rüden & 2 Hündinnen

 

??????

Mache gerade meine Augen auf.

ca.2 Wochen alt.

 

Zwinger: "My dear Fellow"